Evie Ring: Smarte Neuigkeiten von der CES 2023

Die Tore der diesjährigen CES sind wieder geschlossen. Auch in diesem Jahr war das Thema Fitness und Gesundheit auf der weltweit größten Fachmesse für Unterhaltungselektronik stark vertreten. Der Markt für Smartwatches und Sportuhren wird sich auch in 2023 rasant weiterentwickeln, auch wenn nicht immer alle präsentierten Innovationen tatsächlichen ihren Weg in den Handel finden.

llerdings war in diesem Jahr eine neue Tendenz erkennbar. Während in den vergangenen Monaten immer größere Wearables mit noch mehr Leistung auf den Markt kamen, versuchen Hersteller aktuell die Fitness- und Gesundheitsfeatures minimalistisch in Geräte zu integrieren. Wir haben die wichtigsten Innovationen und Weiterentwicklungen zusammengestellt.

Ein Beispiel für den neuen Minimalismus ist der Evie Ring des kalifornischen Unternehmens Movano Health. Ganz neu ist die Idee nicht, smarte Technik in Schmuck unterzubringen. Auch der Oura Ring bringt seine Tracking- und Sensortechnologie in einem Schmuckstück unter. Eine Besonderheit des Evie Rings ist allerdings, dass er speziell für die Bedürfnisse von Frauen entwickelt wurde.

So liefert der verbaute Sensor Informationen zur Ruheherzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität, SpO2, Atemfrequenz, Hauttemperaturvariabilität, kann dabei helfen die Periode zu überwachen und den Zeitpunkt des Eisprungs anzuzeigen. Außerdem werden Schlafphasen sowie Aktivitätsdaten erfasst, einschließlich der täglich zurückgelegten Schritte und der verbrauchten Kalorien. Die Daten werden über eine kostenlose App abgerufen und lassen sich dann auswerten.

Im Herbst 2022 hat das Unternehmen eine Studie durchgeführt, um die Qualität und Zuverlässigkeit der gemessenen Daten zu belegen. Weil diese den Anforderungen der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde entsprechen, will Movano Health die Zulassung als medizinisches Gerät beantragen.

Der Evie Ring besteht aus poliertem Aluminium und wird in drei Ausführungen, jeweils in den Größen 5 bis 11 erhältlich sein. Rund 300 US-Dollar soll das Wearable kosten, wenn es in den Handel kommt. Der Launch ist noch für 2023 geplant.

via: Cision
Bilder: Movano Health

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API