Huawei Band 6 – Schutz durch PIN-Code

Gut ein Jahr ist Huaweis Fitnesstracker Band 6 nun auf dem Markt. Mit regelmäßigen Updates werden immer wieder Fehler behoben und neue Funktionen eingeführt. Das aktuelle Update ermöglicht es, den Tracker mit einem PIN-Code vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Mit einem 1,47 Zoll großen AMOLED-Display verfügt das Band 6 über eine Größe, die nahe an einer Smartwatch liegt. Für ausreichenden Komfort und Sichtbarkeit sorgt die Auflösung von 194 x 368 Pixel und die Möglichkeit, mit Wischgesten durch das Menü zu navigieren. Bei Outdoor-Aktivitäten mit direkter Sonneneinstrahlung war das Band 6 allerdings nicht immer gut abzulesen. Im März wurde deshalb ein Update ausgespielt, mit dem sich die Helligkeit erhöhen lässt.

Das aktuelle Update setzt ebenfalls am Display an und verbessert die Bedienbarkeit. Bislang wurde der Fitnesstracker durch die typische Handbewegung (raise to wake) oder mittels Betätigung des Bedienknopfes geweckt. Nach dem Update reicht es nun aus, kurz das Display anzutippen. Die bereits vorhandenen Aktivierungsfunktionen werden dadurch nicht eingeschränkt.

Als neue Funktion wird ein PIN-Code eingeführt, mit dem der unberechtigte Zugriff auf das Gerät oder die erhaltenen Nachrichten verhindert wird. Wem der Zugriff dann aber zu aufwendig wird, kann das Band 6 weiterhin ohne Pin verwenden, die Funktion ist optional und kann ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Für die internationalen Kunden außerhalb Chinas wird das 9,63 Megabyte große Firmware-Update unter der Nummer 11.1.3.20 ausgespielt. Neben den bereits genannten Verbesserungen sollen insgesamt die Systemstabilität und die Bluetooth-Funktion profitieren. Wer nicht auf das Update warten will, kann es über die Huawei Health-App manuell anstoßen.

Huawei Health
Huawei Health
Preis: Kostenlos
‎HUAWEI Health
‎HUAWEI Health

Bilder: Huawei

Letzte Aktualisierung am 23.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API