Tambour Horizon Light Up – Neue Smartwatch von Louis Vuitton

Schmuck und Nutzen zu vereinen, wollen die Smartwatches des Herstellers von Luxusgütern, Louis Vuitton. Nun hat das Unternehmen mit der Tambour Horizon Light Up sein inzwischen drittes Modell vorgestellt. Besonders auffällig ist das verspielte Design, mit dem sich die Uhr von anderen Modellen am Markt deutlich abhebt. Mit einem Preis um die 3.000 Euro wird allerdings auch eine andere Zielgruppe angesprochen.

Louis Vuitton Tambour Horizon Light Up Connected Watch

Auf den ersten Blick ist die Tambour Horizon Light Up vor allem bunt. Das 1,2 Zoll große Allways-on AMOLED-Display löst mit 390 x 390 Pixeln auf und bringt die farbenprächtigen Watchfaces voll zur Geltung. Das Saphir-Glas ist zum Gehäuserand abgerundet, sodass die Louis Vuitton-typischen Piktogramme auch von der Seite zu sehen sind. Diese werden durch 24 LEDs zum Leuchten gebracht, sobald die Smartwatch im Dunkeln leuchtet. Mit den insgesamt acht unterschiedlichen Watchfaces lässt sich die Tambour Horizon Light Up jederzeit an die eigene Stimmung oder den eigenen Look anpassen. Als besonderes Gimmick können in der Mitte die eigenen Initialen angezeigt werden.

Aber nicht nur das sichtbare Erscheinungsbild wurde angepasst, auch im Inneren wurde Hand angelegt. Im Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 44 Millimetern arbeitet ein leistungsfähiger Snapdragon Wear 4100 Prozessor. Zudem verfügt die Tambour Horizon Light Up über 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und einen weiteren 8 Gigabyte Flashspeicher. Das eigene Betriebssystem ist mit iOS, Android und HarmonyOS von Huawei kompatibel. Weil Louis Vuitton nun nicht mehr auf Wear OS von Google setzt, ist auch Google Pay nicht mehr an Bord. Stattdessen wird der Bezahldienst Alipay angeboten. Bedient wird die Smartwatch über die drei Knöpfe an der Seite oder man wischt sich mit den Fingern durchs intuitiv gestaltete Menü.

Für den täglichen Gebrauch verfügt die Tambour Horizon Light Up über den notwendigen Funktionsumfang. So lassen sich bei gekoppeltem Smartphone Telefonate und Nachrichten annehmen und beantworten. Ebenfalls nützlich sind die Kalenderfunktionen mit Benachrichtigungsfunktion für Termine. Unterwegs kann über die My Travel-Funktion auf Reisepläne zugegriffen werden und sich über die Louis Vuitton City Guides vor Ort informieren.

Für Sport und Gesundheit ist die Tambour Horizon Light Up mit einem Herzfrequenzmesser ausgestattet und zählt die täglich zurückgelegten Schritte. Weitere Vital-Sensoren oder ein GPS-Modul sind nicht verbaut. Weil das Gehäuse bis zu 30 Meter wasserdicht ist, kann man sie auch unter der Dusche anbehalten. Der Akku soll einen Tag durchhalten, bevor er mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ladegerät wieder an eine Steckdose muss.

Tambour Horizon Light Up Connected Watch | LOUIS VUITTON

Die Tambour Horizon Light Up wird in den drei Farbvarianten glänzender Edelstahl für 2.870 Euro, matt-schwarz oder mattbraun für jeweils 3.450 Euro angeboten.

Quelle: PM Louis Vuitton
Bilder: Louis Vuitton
Video: Louis Vuitton

Letzte Aktualisierung am 23.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API